zurück
News

Home Office oder doch lieber ins neue Büro?

zeitsprung-Blog
|
Carolin Hanselmann
|
20.10.2020

Das Büro der Zukunft schafft attraktive Zonen und Freiräume, fördert Flexibilität und Kommunikation und lässt den Arbeitsplatz zum Wohlfühlort werden.

Bilder der Arbeitsflächen im Büro der Zukunft

Das Büro der Zukunft schafft attraktive Zonen und Freiräume, fördert Flexibilität und Kommunikation und lässt den Arbeitsplatz zum Wohlfühlort werden.

Selbstbewusst und auch ein wenig stolz können wir behaupten, dass uns das bei unserem neuen Büro in der Wilhelm-Becker-Straße 11a in Pforzheim gelungen ist! Und obwohl unsere Mitarbeiter auch ins Home-Office dürfen, sind alle gerne vor Ort und genießen die Großzügigkeit an Fläche, die hochmoderne Ausstattung der Räumlichkeiten und der Arbeitsplätze und nicht zuletzt auch das Miteinander trotz Mindestabstand.

Zusammen mit der Firma Stiegele Büro + Objekt in Pforzheim haben wir für unseren neuen Standort auf der Wilferdinger Höhe ein innovatives Bürokonzept umgesetzt, das unserem Team eine optimale Umgebung für weiteres Wachstum, erfolgreiche Entwicklung und kreatives Arbeiten schafft:

- das „Raum in Raum“-Konzept ermöglicht konzentriertes und störungsfreies Arbeiten im Großraum

- die festen Arbeitsplätze sind alle mit elektrisch höhenverstellbaren Tischen und ergonomischen Stühlen ausgestattet. Schallschutztrennwände und-materialien ermöglichen ruhiges Arbeiten mit Privatsphäre

- alle Räume sind klimatisiert und haben Tageslicht

- Loungebereich „Schwarzwald-Stüble“ sowie eine schöne Innenhof-Dachterrasse zum Pausieren und Besprechen

- Projektarbeitsplätze zum agilen und kreativen Arbeiten in der Gruppe

- Unterschiedlich große Meeting-Räume für Gespräche von 2-20 Personen

- große offene Küche und gemütlicher Sitzbereich

- Atrium als Kommunikationszentrum

Aber auch für Begegnungen mit Geschäftspartnern und Kunden können wir mit unserem neuen Büro eine hervorragende Bühne bieten. Für einen Vortrag in unserem Atrium können zum Beispiel rund 50 Personen Platz nehmen. Vor diesem Hintergrund werden wir Teile unseres Eventprogrammes zukünftig auch hier ausrichten.

Bei der Auswahl der Farben und Materialien sowie den unterschiedlichen Aufenthaltsbereichen haben wir uns von unserer Heimat inspirieren lassen, denn wir leben und arbeiten gerne hier. So findet man bei uns unter anderen die Grünhütte, den Wildpark, das Reuchlinhaus und den Westweg. Mit dieser Benennung unserer einzelnen Bereiche möchten wir Gästen von nah und fern sowie unseren Mitarbeitern, die nicht aus Pforzheim kommen, etwas über unseren Standort erzählen.

An dieser Stelle stellt sich dann wohl die Frage: Home Office oder doch lieber ins neue Büro? Am besten beides! Und dabei hoffentlich gesund und munter.

Personal
Pforzheim
presse

Lesen Sie auch